Zurück zur Übersicht

Herkunft / Verbreitung

Haplochromis sp."argens" lebt außerhalb des Küstenstreifens in den oberen Wasserschichten bis in Tiefen von 5 m. Früher war die Art häufig anzutreffen, heute kann man sie nur noch vereinzelt nachweisen.

Größe

ca. 10 cm

Ernährung

Haplochromis sp."argens" ist ein Zooplanktonfresser, der tagsüber im See Ruderfußkrebse und Wasserflöhe, nachts auch Insektenlarven und planktonische Blaualgen frisst. In Gefangenschaft kann man ihn mit weißen und schwarzen Mückenlarven, Cyclops, Wasserflöhen, Artemia und Flockenfutter gut ernähren.

Zucht

Mütterlicher Maulbrüter Brutzeit bis zum Entlassen der Jungen: 21 Tage, Brutpflege: 2 Tage

  • Preview_000037

Zurück zur Übersicht