Zurück zur Übersicht

Herkunft / Verbreitung

Lipochromis cf. melanopterus -Makobe Island- lebt in felsigen Abschnitten von Makobe Island über schlammigem Untergrund. Man findet die Art bis in Tiefen von 6 m.

Größe

ca. 16 cm

Färbung

Männchen: Rücken- und Afterfolsse schimmern bläulich und sind rot eingefasst. Die Schwanzflosse hat einen breiten rot schimmernden Rand. Die Bauchflossen sind schwarz. Maulpartie und Kehle sind blau-weißlich, der Körper ist goldgelb - orange. Über den Körper verteilen sich 9 - 10 schwarze Querbinden. Am Kopf findet sich die bei Haplochrominen oftmals vorhandene Bindenzeichnung von der Stirn durch das Auge hin zum Maulwinkel. Über der Oberlippe sind ebenfalls zwei kleine Querstreifen.

Aquarium / Einrichtung

Lipochromis cf.melanopterus ist ein größer werdender Fisch, dem man ein entsprechend großes Aquarium anbieten sollte. Ein Becken mit den Maßen 140x50x50 cm sollten es schon für eine Gruppe sein. Die Einrichtung kann im Kapitel "Haltung" unter "felsenbewohnende Insektenfresser,.. Pädophagen," eingesehen werden. Die männlichen "melamopterus" schwimmen gerne über den Felsen, während die Weibchen sich öfter zwischen ihnen aufhalten.

Ernährung

Lipochromis cf. melanopterus ist ein Pädophage. Pädophagen stehlen maulbrütenden Cichlidenweibchen die Eier oder Jungfische aus deren Maul. In Gefangenschaft frisst diese Art alle gängigen Fischfutterarten, jedoch sollte auf ein proteinreiches Angebot geachtet werden.

Sozialverhalten

Diese Art zeigt mittlere innerartliche Aggressivität. Brütende Weibchen sorgen durch ihre Schwimmweise dafür, dass ihnen ihre Artgenossen nicht die Brut stehlen können, indem sie sich entweder dicht über dem Boden aufhalten, so dass kein anderer Fisch sie von unten angreifen kann, oder indem sie sich mit dem Kopf vor ein Hindernis stellen. So verhindern sie einen Angriff von vorn.

Zucht

Mütterlicher Maulbrüter. Brutzeit bis zum Entlassen der Jungen: 20 Tage.

Sonstiges

Von dieser Art gibt es im weiblichen Geschlecht eine abweichende Erscheinungsform, die OB-Morphe, ein orange-schwarz gefleckte Form, die zusammen mit normal gefärbten Geschwistern auftaucht.

  • Preview_hp

Zurück zur Übersicht