Zurück zur Übersicht

Herkunft / Verbreitung

Diese Art wurde bisher nur an Bihiru Island gefunden. Es ist aber möglich, dass sie eine weitere Verbreitung hat. Sie lebt in Tiefen von 2 - 9 m zwischen großen Felsblöcken.

Größe

ca. 12 cm

Färbung

Männchen: Der Körper ist dunkelblau bis schwarz, in der Rückenregion je nach Stimmung aufgehellt. Dann treten auch dunkle Querbinden hervor, die sich über den ganzen Körper verteilen. Die Ränder der unpaarigen Flossen sind rot. Weibchen: Körper blass grauocker mit angedeuteten Querstreifen, die sich zur Mitte hin verdicken.

Aquarium / Einrichtung

Für die Haltung einer Gruppe dieser Art benötigt man ein Aquarium von wenigstens 300 Litern Inhalt. Die Einrichtung ist im Kapitel "Haltung" unter "felsenbewohnende Algenfresser" beschrieben.

Ernährung

Neochromis sp."Bihiru scraper" ist ein Algenschaber. Er ernährt sich im See von Kleinstlebewesen, Insektenlarven und Algen. In Gefangenschaft nimmt er alle angebotenen Futterarten. Ein pflanzlicher Schwerpunkt sollte aber nicht außer Acht gelassen werden.

Sozialverhalten

Diese Art verfügt über eine hohe innerartliche Aggressivität. Andere Arten werden weitgehend in Ruhe gelassen.

Zucht

Mütterlicher Maulbrüter. Brutzeit bis zum Entlassen der Jungen: 20 Tage

  • Preview_n

Zurück zur Übersicht