Zurück zur Übersicht

Herkunft / Verbreitung

Diese Art lebt an der kenianischen Küstenlinie des Sees am Hippo Point nahe Kisumu/Kenia. über sandigem und schlickigem Untergrund.

Größe

ca. 11 cm

Färbung

Männchen: Der Kopf ist hellblau silbern, Stirn, Rücken und Bauchregion sind kräftig rot. Zum Schwanz hin geht das Rot in ein Gelb und schließlich in ein Gelbgrün über. Schwanzflosse und der weichstrahlige Teil der Rückenflosse sind rot, der hartstrahlige Teil und die Afterflosse sind hellblau. Weibchen: Der Körper ist silbergrau mit einem unterbrochenen dunklen Längsband zwischen Auge und Schwanzwurzel.

Aquarium / Einrichtung

Um eine Gruppe dieser Art zu pflegen benötigt man ein Aquarium mit den Grundmaßen von wenigstens 130x40 cm. Die Einrichtung ist im Kapitel "Haltung" unter "Schneckenfresser" beschrieben.

Ernährung

Ptyochromis sp. "Hippo Point salmon" ist ein Schneckenfresser, der sich in der Natur von Schnecken ernährt, die er aus ihren Gehäusen zieht. In Gefangenschaft ist er Allesfresser, der aber auch öfter Muschelfleisch und Mückenlarven angeboten bekommen sollte.

Sozialverhalten

Diese Art besitzt eine mittlere innerartliche Aggressivität, die sich aber im Alter maßiv steigern kann. Anderen Arten gegenüber ist sie weitgehend friedlich, sofern diese ein unterschiedliches Farb- und Zeichnungsmuster haben.

Zucht

Mütterlicher Maulbrüter. Brutzeit bis zum Entlassen der Jungen: 20 Tage, Brutpflege: ca. 4 Tage

  • Preview_hp

Zurück zur Übersicht