Zurück zur Übersicht

Herkunft / Verbreitung

Der "red tail sheller" kommt im Mwanza Golf vor. Dort lebt er in Küstennähe im Flachwasser über Sandboden.

Größe

ca. 10 cm

Färbung

Männchen: Der Körper ist gleichmäßig graublau, die Flossenränder der unpaarigen Flossen kräftig rot. Ein nur zeitweise sichtbarer dunkler Längsstreifen zieht sich vom Kiemendeckel zur Schwanzwurzel. Dieser wird von einigen Querbändern überlagert, die ebenfalls nicht immer sichtbar sind. Weibchen: Der Körper ist silbrig weiß mit einem dünnen dunklen Längsband vom Kiemendeckel bis zur Schwanzwurzel.Die Ränder von Rückenflosse und Schwanzflosse sind rot.

Ernährung

Ptyochromis sp."red tail sheller" ist ein oral-knackender Schneckenfresser, der in der Natur Jagd auf Schnecken macht, die er aus ihren Gehäusen zieht. In Gefangenschaft ist diese Art Allesfresser, die aber von Zeit zu Zeit kräftiges Futter wie Muschelfleisch, Mückenlarven o.ä. benötigt.

Zucht

Mütterlicher Maulbrüter. Brutzeit bis zum Entlassen der Jungen: 20 Tage, Brutpflege: 8 Tage

  • Preview_rtsheller_malea

Zurück zur Übersicht