Zurück zur Übersicht

Herkunft / Verbreitung

Ptyochromis xenognathus lebt über Sandböden im Flachwasser, das Wind und Brandung ausgesetzt ist.

Größe

ca. 11 cm

Ernährung

Ptyochromis xenognathus ist ein oral-schälender Schneckenfresser, der in der Natur Jagd auf größere Schnecken macht, die er aus ihren Gehäusen herauszieht. In Gefangenschaft ist er mit den üblichen Futtermitteln zu ernähren. Jedoch sollte auch ab und zu Muschlefleisch und ähnlich proteinreiche Kost gefüttert werden.

Zucht

Mütterlicher Maulbrüter. Brutzeit bis zum Entlassen dr Jungen: 21 Tage, Brutpflege: 7 Tage

  • Preview_default

Zurück zur Übersicht