Zurück zur Übersicht

Herkunft / Verbreitung

Haplochromis cyaneus lebt im südlichen Speke-Golf, an Makobe Island, Nansio Island und Chamagati Island. Bemerkenswert ist, dass diese Art an den verschiedenen Inseln verschiedene Lebensräume und Wassertiefen bevorzugt.

Größe

ca. 11 cm

Ernährung

Haplochromis cyaneus ist ein Insekten- und Aufwuchsfresser. Und so sieht auch sein Speiseplan in Gefangenschaft aus: weiße und schwarze Mückenlarven, Insekten, Wasserflöhe, Cyclops, Artemia, Mysis und Flockenfutter. Auch eine pflanzliche Komponente sollte berücksichtigt werden.

Zucht

Mütterlicher Maulbrüter. Brutzeit bis zum Entlassen der Jungen: ca. 20 Tage

Sonstiges

Die Art wird in Gefangenschaft kaum gehalten. Ihr Bestand in der freien Natur ist gefährdet.

  • Preview_default

Zurück zur Übersicht