Zurück zur Übersicht

Herkunft / Verbreitung

Pundamilia sp. "crimson tide" lebt im nördlichen und nordöstlichen Teil des Sees in felsigen Arealen des Flachwassers.

Größe

ca. 10 cm

Färbung

Männchen: Der Körper ist auf dem Rücken blausilbrig und färbt sich zum Bauch hin über orange rot, dunkelbraun bis schwarz. Die Lippenpartie ist rotorange, die Schwanzflosse rot. Die Afterflosse zeigt orange und gelbe Farbtöne, die Rückenflosse schillert weiß-blau. Die Körperfarben werden unterbrochen durch schwarze Querbinden, die von der Bauchlinie bis zur Rückenflosse hochführen.

Aquarium / Einrichtung

Eine Gruppe dieser Art kann in einem Aquarium von wenigstens 200 Litern gepflegt werden. Die Einrichtung ist im Kapitel "Haltung" unter "felsenbewohnende Insektenfresser" beschrieben.

Ernährung

Pundamilia sp."crimson tide" ist ein felsenbewohnender Insektenpicker, der sich von Insektenlarven und Moostierchen ernährt. In Gefangenschaft nimmt diese Art jedes gängige Futter, jedoch sollte man abwechslungsreich füttern.

Sozialverhalten

Diese Art besitzt ein mittleres innerartliches Aggressionsverhalten. Sie lässt sich mit anderen Arten vergesellschaften, sofern diese nicht ähnlich gefärbt sind.

Zucht

Mütterlicher Maulbrüter. Brutzeit bis zum Entlassen der Jungen: 20 Tage, Brutpflege: 7 Tage

  • Preview_crimson_tide5_m

Zurück zur Übersicht